Geschichte der Firma LGB

Fluhbrücke Egg (AT) 1973

Maruler Brücke (AT) 1983

1965

... wurde die Sparte Lehrgerüstbau zur Abteilung Brückenbau des Vorarlberger Bauunternehmens Wilhelm & Mayer hinzugefügt.

 Zunächst erstreckte sich das Auftragsgebiet vorwiegend auf den Westen Österreichs, wo vor allem im Zuge der Erbauung der Rheintalautobahn A14 in Vorarlberg zahlreiche Brückenprojekte realisiert werden konnten.

 

1988


... wurde mit dem auf Traggerüstbau spezialisierten Zürcher Unternehmen Eduard van Randen AG eine Partnerschaft geschlossen.

 

1992
... führte Lehrgerüstbau zum ersten Mal einen Auftrag außerhalb von Österreich aus.

 

1995
... um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, wurde die LGB GmbH gegründet und der Lehrgerüstsektor von Wilhelm & Mayer ausgegliedert.

 

2002
... LGB und Eduard van Randen AG werden zusammengeführt. Es entsteht die schweizer Tochterfirma  LGB AG - Schweiz.

 

Bis heute wurden zahlreiche Brückenprojekte in Österreich, der Schweiz, Deutschland, den Niederlanden, Norwegen, Schweden, Polen oder Serbien durch LGB betreut.