11010 SAVA Bridge - B Rampen

Ort:
11000 Belgrad, Serbien
Typ:
Konventionelle Rüstung
Projektbetreuer:
DI Florian Wilhelm
Alexander Kühne
Montageleiter:
Sepp Ploner
Stefan Mann
Frederic Summer

Bauherr:
Stadt Belgrad
Baufirma:
Porr Technobau
Tragwerksplaner:
Werner Consult, LAP Stuttgart
Fläche:
ges. 5206 m²
Querschnittsfläche:
Länge:
4 Rampen L= 134m, 136m, 149m, 129m m
max. Spannweite:
m
Bilder:
 
18.01.2012

Sava Bridge, SAR - B- Rampen

Die Firma LGB erstellt das Lehrgerüst für vier verschiedene Rampen. Zum Einsatz kommt hierfür eine konventionelle Rüstung mit der 3 Bauabschnitte vorgehalten werden. Die 4 Rampen werden in 21 Bauabschnitten mit Stützweiten zwischen 13m und 32 m ausgeführt.